Anwendung Von Revita.San - Revita.San ist ein Bodenverbesserer mit Langzeitwirkung

Direkt zum Seiteninhalt

Anwendung

Bei Neuanpflanzungen und im Ackerbau ist es am besten Revita.San vor der Pflanzung in den Boden einzuarbeiten. Bei Bäumen, Sträuchern 
oder schon bestehende Pflanzungen wird Revita.San einfach im Wurzelbereich ausgebracht.



Wichtig ist es Revita.San vor dem Regen auszubringen oder nach dem Ausbringen auf dem Boden mit Wasser einzuschlemmen (oder in den Boden einzuarbeiten). Revita.San kann ganzjährig  ausgebracht werden.



Die günstigste Zeit für die Ausbringung ist der Herbst, oder das zeitige Frühjahr, wenn der Boden nicht mehr gefroren ist. Da zu dieser Zeit erfahrungsgemäss die meisten Niederschläge erfolgen. 

Revita.San verträgt sich mit  allen herkömmlichen Düngemitteln und verstärkt deren Wirkung um bis zu 50%. Auch als Kompostbeschleuniger ist es ideal einzusetzen. Die Kompostierung mit Revita.San dauert nur 2 Jahre, statt herkömmlicher 4 Jahre. Revita.San fördert die Regenwurm-Aktivität, was zu einer guten Bodenbelüftung (keine Staunässe) führt.
Revita.San ist für Moorbeetpflanzen nicht geeignet.
Wir wünschen Ihnen viel Erfolg mit Revita.San
Zurück zum Seiteninhalt